Rauchmelder Q2



Der universelle Langzeit-Rauchmelder mit Mikroprozessor und Multifunktionstaste.

Der neue Rauchmelder Q2 von KIDDE zählt zu den ersten Rauchwarnmeldern, die das neue Q-Label tragen und gemäß der neuen vfdb-Richtlinie 14/01 geprüft und zertifiziert wurden. Neben einer Mindeststromversorgung von zehn Jahren muss der Melder gem. 14/01 weitere strenge Qualitätskriterien erfüllen. Dazu zählen u.a. ein besonders hoher Schutz der Bauteile vor Korrosion, ein erhöhter Schutz der Messkammer, aber auch eine maximale elektromagnetische Verträglichkeit. Nur solche Qualitätskriterien bieten Ihnen die Sicherheit, dass Ihr Rauchwarnmelder über die gesamte Laufzeit auch wirklich störungsfrei funktioniert.

Der Mikroprozessor-gesteuerte Rauchmelder Q2 ist kompakt und dezent im Design. Durch Arretieren des Melders auf dem Montagesockel aktiviert sich der Sensor automatisch. Mit der Multifunktionstaste können Sie die Betriebsbereitschaft des Melders überprüfen, einen ungewollten Alarm abstellen oder die Sensibilität des Melders für eine bestimmte Zeit herabsenken (bspw. Beim Kochen). Eine optionale Entnahmesperre verhindert die unbefugte Demontage des Melders.

KIDDE ist eindeutig der weltweit größte Hersteller von Rauch- und CO-Meldern für den Privatbereich. Das Unternehmen fertigt jährlich ca. 30 Mio. Geräte dieser Bauart und ist in über 50 Ländern Partner der Wohnungswirtschaft. Zehn Jahre Herstellergarantie (bei US-amerikanischer Produkthaftung) sorgen dabei für ruhige Nächte bei Mietern und Eigentümern.

Zum Ausschreibungstext